Die erste Königsproklamation fand 1958 statt und ist seither fester Bestandteil der Schützentradition.

Bei der Königsproklamation wird der beste 10er-Schütze mit dem Titel des Schützenkönigs/ der Schützenkönigin belohnt. Der zweit und dritt beste 10er stellen die Gefolgen, 1.Ritter und 2.Ritter, des Schützenkönigs dar. Diese drei bilden die sog. Königsfamilie.

10 Jahre später wurde diese Tradition auch bei unserer Jugend eingeführt. Somit wuchs die Königsfamilie um den Schützenprinz/ die Schützenprinzessin und den 1. und 2. Page.

Diese Tradition hält bis heute an und wird jährlich beim traditionellen Rehessen, am 05.01, geehrt.

2021

König Alexandra Köser 29,4 Teiler
1. Ritter Manuel Rapp 45,4 Teiler
2. Ritter Angelika Fichter 61 Teiler

Prinz Tobias Fleig 13,4 Teiler
1. Page Elena Moosmann 137,1 Teiler
2.Page Jana Hilser 152,6 Teiler

v.l. Jana Hilser, Tobias Fleig, Alexandra Köser, Angelika Fichter und Sportwart Peter Köser
2018

König Björn Wilfer 37,7 Teiler
1.Ritter Daniela Wilfert 65,1 Teiler
2.Ritter Franz Hilser 98,4 Teiler

Prinzessin Verena Moosmann 36,8 Teiler
1.Page Carolin Habermeier 46,3 Teiler
2.Page Fabian King 95,7 Teiler